Empiere Schreibsekretär um 1810 Jh. Sehr seltener Schreibsekretär in Nussbaum Wurzel Furnier mit Bandintarsien . Der Schreibtisch ist noch in einem unrestauriertem original Zustand. Bei geschlossener Klappe sind ebenfalls die Schubladen zentral verriegelt.Maße: H 107 B 130 T 64 
Barocksekretär ( Windladen ) . Dreischubige mit Nussbaumwellen gerahmtes Kommodenteil. Zurückspringendes Schrägteil dessen Schrägklappe mit zwei profilierte, umlaufende Kassetten verziert ist. Der zweitürige Aufsatz zeigt ein gerades Profiliertes Gesims und auf den Türen Nussbaumprofilierte Kissen. Die Inneneinteilung bestehend aus vielen Brieffächern die von kleinen Säulen getragen werden. Wohl Frankfurt um 1720 Jh. H 187 B 100 T 54  
Tabernakel Sekretär um 1780 wohl Kirchheim/Teck (Unberührter Original Zustand)Auf vier gequetschten Kugelfüssen S-geschweifter Korpus, in Nussbaum und Nusswurzel aufwendig furniert, Nussbaumfelder mit Bandintarsien gerahmt. Im Innenteil der Schrägklappe acht kleinen Schubladen. Tabernakelaufsatz mit konvexer mittiger Tür welche von 12 Schubladen umrahmt ist. Schlichter gerader Abschluss eben typisch im Karrhakteerder Möbel aus Kirchheim /Teck. Maße : H 205 B 125 T 66  
Empire Sekretär um 1810 Jh. in Nussbaumwurzel Furnier.Ein absolutes höfisches Möbel ein sogenanter Löwen-Sekretär. Der Sekretäe weist als besonderheit mehrere geheinfächer aus und wurde jüngst fachgerecht Restauriert.  
Damensekretär um 1860 Jh. Ein sehr schöner eleganter Damensekretär auf vier geschweiften sich nach unten verjüngenden Beinen. Seitlich konvex geschweift , die Front mit gerader Schrägklappe. Der Sekretär ist in Balisander furniert und mit einer sehr feinen Ahornader versehen. In die Schrägklappe wurde ein aufwendiges Blumendekor intarsiert. An den Beinen Bronze Schuhe sowie oberholb Bronze Abliken und eine Bronze Umrahmung an der Platte. Im inneren eine Leder schreib Auflage, diverse Ablagefächer und Schubladen. Der Sekretär wurde fachgerecht restauriert. Mase : H 90 B 65 T 45 
Louis Seize Zylindersekretär um 1790 Jh. Auf vier kannelierten Pyramiden Füßen zweischubiger Korpus in Nussbaum , Nussbaumwurzel und umlaufende Bandeinlagen .Die Seiten ebenfalls reichlich mit Bandeinlagen und einer aufwendigen furnier technik veredelt. Rollpult mit herausziehbarer Schreibfläche in Leder. Die Rollklappe mittig mit einer runden Würfelmarketerie versehen und reichlich mit Bandintarsien gestaltet.Oberhalb des Rollpulte eine abschliesende durchgehende Schublade ebenfalls mit Bandintarsien.Im Innenteil des Sekretärs diverse Schubladen und Ablagen. Original Beschläge und Schlösser. Mase : H 116 B 113 T 65 
Gründerzeit Buffet in Nussbaum um 1880 Jh. Sehr schönes Buffet mit Säulen und reichlicher Privillierung und Verzierung . Das Buffet ist fachgerecht Restauriert und Konserviert , original Beschläge und Schlösser Mase : H 220 B 130 T 72 


Sitzmöbel / Laden